Zeitarbeit

Arbeit­neh­mer­über­lassung

Der Einsatzort und die Einsatz­firmen wechseln, nicht hingegen die Anstellung. Alle Zeitar­beit­nehmer sind in der Regel fest angestellt, mit allen Vorteilen wie bei anderen Arbeit­gebern auch: Tarif­löhnen, geregeltem Urlaubs­an­spruch, Lohnfort­zahlung im Krankheitsfall.

Gleicher Lohn und gleiche Rechte. Alle Gehälter in der Zeitarbeit werden auf Basis von Tarif­ver­trägen gezahlt, teilweise gibt es Branchenzuschläge.

Zeitarbeit erleichtert den Start oder Wieder­ein­stieg in das Arbeitsleben.
Erfah­rungen sammeln und Kontakte knüpfen: durch den Einsatz bei wechselnden Einsatz­un­ter­nehmen lernt man viele inter­es­sante Firmen kennen und kann dabei ganz einfach beste Kontakte knüpfen.