Starten Sie durch: Zeitarbeit als Sprung­brett ins Arbeitsleben.

Die Wörter Zeitarbeit und Arbeit­neh­mer­über­lassung werden gleich­be­deutend verwendet.

Walter-Fach-Kraft | Zeitarbeit – Arbeitnehmerüberlassung
3.644| 8

Der Arbeitsort und die einsatz­ge­benden Unter­nehmen variieren, während die Anstellung konstant bleibt. Zeitar­beit­nehmer genießen üblicher­weise eine feste Anstellung mit allen Vorzügen, die auch bei anderen Arbeit­gebern gelten, darunter Tarif­löhne, geregelte Urlaubs­an­sprüche und Lohnfort­zahlung im Krankheitsfall.

Gleicher Lohn und gleiche Rechte sind selbst­ver­ständlich. Alle Vergü­tungen in der Zeitarbeit werden gemäß Tarif­ver­trägen festgelegt, mitunter werden auch branchen­spe­zi­fische Zuschläge gewährt.

Zeitarbeit bietet eine erleich­terte Einführung oder Wieder­ein­glie­derung ins Arbeits­leben – Zeitarbeit kann ein Sprung­brett ins Arbeits­leben sein. Es ermög­licht das Sammeln von Erfah­rungen und das Knüpfen von Kontakten, da man durch Einsätze bei unter­schied­lichen Unter­nehmen vielfältige Branchen kennen­lernen und dabei mühelos wertvolle Netzwerke aufbauen kann. Starten Sie durch!